Sie versprachen mir ein herrliches Fest

In der Zeit vom 8. bis zum 22. Juli 2011 zeigt die Gleichstellungsstelle Landkreis Miltenberg in Zusammenarbeit mit dem Afrika-Freundeskreis-Aschaffenburg A.F.K.A. e.V. im Foyer des Landratsamtes Miltenberg die Ausstellung von Terres des Femmes zur weiblichen Genitalverstümmelung „Sie versprachen mir ein herrliches Fest“.
Weltweit sind 150 Millionen Mädchen und Frauen von Genitalverstümmelung betroffen, auch in Deutschland. Die Ausstellung gibt Informationen über das Ausmaß, die Verbreitung, Formen und Folgen der Genitalverstümmelung, stellt aber auch Begründungen und soziokulturelle Hintergründe dar und liefert Ansätze gegen Beschneidung in Deutschland und Afrika. Porträts engagierter Menschenrechtsaktivistinnen runden die Ausstellung ab.
Die Auftaktveranstaltung findet am Freitag, 8. Juli, 14.00 Uhr im Foyer des Landratsamtes statt. Nach einem Grußwort des Afrika-Freundeskreises wird Frau Regina Kalthegener, Rechtsanwältin, TERRES DES FEMMES, Sprecherin AG Frauenrechte im Forum Menschenrechte zur Problematik der Genitalverstümmelung, über aktuelle Entwicklungen und die Rechtslage sprechen.
Der Kora-Musiker aus Gambia Lamin Susso wird mit seinen Freunden die Veranstaltung musikalisch umrahmen. Die Kora ist eine mit beiden Händen gezupfte westafrikanische Stegharfe.

Zugesandte Information


0 Antworten auf “Sie versprachen mir ein herrliches Fest”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben × = neunundvierzig