Sekt oder Selters

Wir laden ein für Montag, den 11. Juli, um 18 Uhr an der City Galerie, Eingang Schöntal mit Sekt und Selters auf den Atomausstieg anzustoßen.
Sekt für die Atomkraftwerke, die laut Bundestagsbeschluss für immer abgeschaltet bleiben; Selters für die Atomkraftwerke, die noch weiter laufen dürfen und weiterhin ein hohes Risiko darstellen.
Dass 7-8 Atomkraftwerke für immer abgeschaltet bleiben, ist auch unser Erfolg! Mit Zehntausenden anderen haben wir seit dem 14. März an vielen Terminen auch in Aschaffenburg fürs Abschalten demonstriert.
Das wollen wir mit euch feiern!

So schreibt das Anti-Atom-Bündnis Aschaffeburg; weiter geht es HIER