775 Jahre – und sieht auch ziemlich alt aus!

Mit Preisauschreiben und Zuckertütchen mit Werbeaufdruck versucht die Stadt Miltenberg derzeit, auf das Fest im kommenden Jahr hinzuweisen: Nicht 700, nicht 750 und auch nicht 800 Jahre Stadt Miltenberg werden gefeiert, sonder 775 Jahre. Wie originell. Da können sie auch gleich noch in 5 Jahren das 780. Stadtjubiläum abfeiern.
Besonderer Gag: Es soll auch ein „ori­gi­nel­les, un­ge­wöhn­li­ches Foto, ver­se­hen mit einem lus­ti­gen Spruch“ für eine Post­kar­te eingesandt werden. Thema muss das Motto des Fest­jah­res sein: 775 Jahre Mil­ten­berg – jung und le­ben­dig. Mapec hat bereits ein Kartenmotiv vorgelegt, das er aber nicht einreicht. Einfach zu chancenlos:

Übrigens: Das hier gezeigte Haus hat es in Miltenbergt wirklich gegeben. Es ist zusammengefallen. Näheres dazu im Beitrag zu den Einstürzenden Altbauten.


1 Antwort auf “775 Jahre – und sieht auch ziemlich alt aus!”


  1. 1 Max Morlock 12. Juli 2011 um 8:11 Uhr

    Das ganze Ausmaß der selbstbeweihräuchernden Feierlichkeit gibt es hier:
    http://www.jungundlebendig.de/

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.