Aktionstag für 10 Euro Mindestlohn

Zugesandte Meldung:

Das „Bündnis 500 Euro Eckregelsatz – 10 Euro Mindestlohn“, dem verschiedene soziale Organisationen angehören, hat zu einem Aktionstag für einen gesetzlichen Mindestlohn von 10 Euro (lohnsteuerfrei) aufgerufen.
Die Montagsdemo Aschaffenburg schließt sich („außerplanmäßig“) diesem Aktionstag am Montag den 25. Juli an und trifft sich dazu um 18 Uhr im Schöntal-Park vor der City-Galerie.

Als Montagsdemo „Weg mit Hartz IV!“ fordern wir ebenfalls schon seit langem einen allgemein gültigen gesetzlichen Mindestlohn von derzeit mindestens 10 Euro/Stunde, weil u.a. damit auch die Spirale nach unten (niedrige Löhne – niedriger Hartz IV-Satz, noch niedrigere Löhne – noch niedrigerer Hartz IV-Satz usw.) durchbrochen werden kann.
Reiner Frankl von Attac wird den Aktionstag mit Liedern gegen den Sozialkahlschlag unterstützen.


0 Antworten auf “Aktionstag für 10 Euro Mindestlohn”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× sechs = zweiundvierzig