Solidarität mit Abakuz!

Einen Unterstützungsaufruf musste nun Abakuz e.V. aussenden, da die Stadt Aschaffenburg trotz früherer Zusage keinen Zuschuss zur Einrichtung der Räume des Kulturvereins geben will.
kommunal.tk unterstützt diesen Abakuz-Aufruf. Wir machen bei dieser Gelegenheit darauf aufmerksam, dass bei uns zwei Veranstaltungsreihen von Abkauz ganz besonders gewürdigt wurden: Die Reihe zur Krise und Kapitalismus (2009/2010) und MOVE YOUR TOWN (2008), zu dem wir auch eine künstlerische Auseinandersetzung erhalten und veröffentlicht haben.
Also: Abakuz unterstützen oder einfach beitreten und Beitrag zahlen!