Auch Nazis lesen kommunal.tk

Seit 14.08.11 hat der „Nationale Widerstand Aschaffenburg“ (Miltenberg spielt diesmal keine Rolle) eine eigene Homepage (siehe Screenshot-Ausschnitt unten). Ein schon länger bestehender rechter Blog möchte nun gezielt Nachrichten aus der Region AB bringen. Am 23. August gibt es dann unter dem Titel „Vermehrte Volksaufklärung in Stadt und Landkreis Aschaffenburg“ die erste regionale Nachricht: kommunal.tk hat eine Seite, auf der sich mit dem Treiben der Rechten beschäftigt wird. Aus unserer Seite wird dann auch fleißig zitiert, unsere Fotos geklaut und auf der Naziseite gebracht.
Die Qualität des rechten Blogs beweist sich in Überschriften wie „Geringere schöpferische Geisteskraft: Warum Frauen nicht zum Genie taugen“ oder „Rassenunruhen in London: Negerführer Darcus Howe beschwört den Aufstand“. In einer Umfrage spricht man sich dort ganz eindeutig gegen Frauenfußball aus!
Es ist schön, dass kommunal.tk auf dem Blog der kackbraunen Kameraden verlinkt wird; da können die Volksgenossen mal was wirklich Gutes lesen! Dass aber wir unsererseits diesen Blog verlinken, einen Blog von Menschen, die uns allesamt gerne ins Lager sperren oder aufhängen würden (so sie es könnten), das kann niemand ernsthaft erwarten!
(Auszug aus unserer Rubrik RECHTS – siehe Button -->)


2 Antworten auf “Auch Nazis lesen kommunal.tk”


  1. 1 haha 23. August 2011 um 17:28 Uhr

    Ein Nazi der sich nach einem Heiligen benennt:
    „Ariald, entstammte dem niederen Adel aus der Umgegend von Como und besaß eine ausgezeichnete Bildung, die er sich auf weiten Reisen erworben hatte. Als Diakon trat er energisch für Ehelosigkeit, gemeinschaftliches Leben und Armut de Priester ein. In Mailand war er beteiligt bei der Gründung der Pataria, eine Volkspartei, die soziale und kirchliche Reformen erstrebte, aber antikaiserlich war. Bei Unruhen wurde er am 27. Juni 1066 von seine Gegnern am Lago Maggiore ermordet.“

    Oder der Macher spielt gerne World of Warcraft:
    http://diealdor.wikia.com/wiki/Ariald_von_Lichtenthal

  2. 2 Administrator 25. August 2011 um 16:50 Uhr

    Info: ARIALD ist der Name des Bloggers, der nun die Seite für den Nationalen Widerstand AB gibt.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht × = sechsundfünzig