Nachtrag

Zwei Meldungen für die Rubrik RECHTS (siehe Button-->) mussten wir nachtragen:

April 2011: „Die in Bio- und Naturkostläden ausliegende Zeitschrift `Schrot & Korn´ des Aschaffenburger `Bio-Verlags´ erscheint mit einer ganz speziellen Beilage: Mit einem mehrseitigen Einleger (`Bücher, die Ihnen die Augen öffnen´) wirbt der `Kopp-Verlag´ aus dem württembergischen Rottenburg in der April-Ausgabe für sein Programm. Kopp vertreibt und veröffentlicht verschwörungstheoretische, antisemitische und rechtslastige Bücher. Die tägliche (und zum Teil von Eva Hermann moderierte) Video-Nachrichtensendung aus dem Hause Kopp wird von zahlreichen neonazistischen Internetportalen übernommen und eingebunden.“ (Quelle: http://www.aida-archiv.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2344:1-april-2011&catid=210:2011-april&Itemid=1330)

18.08.: „Neonazis des `Freien Netz Süd´ veranstalteten im unterfränkischen Roden-Ansbach den `4. Nationalen Frankentag´ mit bekannten Bands der Szene. Der Hauptredner Martin Wiese trug ein T-Shirt mit Adolf-Hitler-Unterschrift und drohte in seiner Ansprache den anwesenden Journalist_innen mit dem Tod. … Im Viertel unterhalb des Festgeländes können die Neonazis noch ein weiteres Gebäude nutzen, von hier fahren FNS-Aktivisten mit dem Lieferwagen eines Miltenberger DPD-Subunternehmers in kurzen Abständen Personal und Material hoch zum Waldrand. …“ (Quelle: http://www.aida-archiv.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2465:hitlerfans-am-waldrand&catid=85:neonazi-konzert&Itemid=152)


0 Antworten auf “Nachtrag”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− drei = drei