Willkommen in 2012

Kommunal.tk macht weiter. Mit einer verkleinerten Redaktion und einem noch auszubauenden Beratungskreis, der mit Kritik, Anregungen und Beiträgen die Redaktion unterstützt.

Bedanken möchten wir uns für Hinweise zur Rubrik Rechts. Diese geht auch im neuen Jahr weiter.

Eure Kommunalistas


2 Antworten auf “Willkommen in 2012”


  1. 1 Grasbrocken 15. Januar 2012 um 22:21 Uhr

    Zwecks ,,Rechts“: Verkleinern? Müßtet man sich nicht ehervergrössern? Überall NSU, Nazis etcpp überall in der Stadt sehe ich Naziaufkleber das nimmt zu meine ich??!! Letztens waren sie auf Kneipentour ne ganze Gruppe … voll peinlich für Aschaffenburg das finde ich!!!!!!!!!!!!!

  2. 2 mb 15. Januar 2012 um 23:13 Uhr

    Die Redaktion ist zwar verkleinert, durch den Beratungskreis aber eigentlich größer geworden. Und bei RECHTS arbeiten indirekt (dank Zusendungen) mehr Leute mit als früher.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× zwei = vierzehn