Heute in Aschaffenburg: NPD provoziert und wird handgreiflich

Korrespondentinnen-Bericht / übermittelt per Mobiltelefon, 18.30 Uhr

Eine Gruppe von Gegendemonstrantinnen und -demonstranten hat heute die Passantinnen und Passanten der Aschaffenburger Einkaufsstraße aufgefordert, bei der NPD kein Info-Material mitzunehmen. Daraufhin gingen die Mitglieder der NPD vom Info-Stand aus in Richtung der Gegner/innen, wobei sie sichtbar bewaffnet waren mit Pfefferspray und Quarzhandschuhen sowie in Begleitung eines Hundes. Die NPD-Aktiven wurden handgreiflich und bespuckten ihre Gegner/innen. Die Polizei forderte die Gegner/innen (!) auf, die Provokation zu unterlassen.

Soweit der kurze Bericht aus Aschaffenburg.

Polizei in Aschaffenburg, heute um die Mittagszeit
Fotos heute: Michael Baumann, Aschaffemburg


0 Antworten auf “Heute in Aschaffenburg: NPD provoziert und wird handgreiflich”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf + = acht