Europawahl in MIL

mb

Vorbemerkungen:

Einen Tag vor der Europawahl gab es in der Kreisstadt Miltenberg offenbar nur einen einzigen Wahlwerbestand – von der rechtspopulistischen und antisozialen AfD! Sie verteilte wohl als einzige Partei auch Wahlwerbematerial in Briefkästen. Die anderen Parteien sehen die Europawahl wohl nicht als sonderlich prickelnd an. Sie dürften Recht haben.

Als kommunal-Redakteur mb das Wahllokal betritt, um seine Stimme für Die Partei abzugeben, unterhalten sich die Wahlhelferinnen sehr angeregt – sie haben ja auch nichts zu tun, es ist sonst kein Wähler, keine Wählerin da. Auch die Bevölkerung sieht die Europawahl nicht als prickelnd an – und ist sich mit den Parteien somit einig.

weitere Infos folgen