Graffiti und Stadtfest – weil sonst nix los ist

mb

Nix los derzeit? Terminhinweise gehen auch keine ein. Da bringe ich halt mal ein Bild von einem netten Graffiti, das beim Miltenberger Stadtfest auf Stellwände (!) gemalt wurde, damit nur ja keine Wand beschmiert wird, wo sich doch angesichts der Örtlichkeit – der Sparkassen-Innenhof – auch anderes Bemalen angeboten hätte.

Und sonst beim Stadtfest? Die Ausstellung der Künstlergruppe FarbMagie war sehr durchwachsen, aber teils wirklich gut. Am Engelplatz gab es Lahmacun und Ayran zu deutscher Blasmusik – also absolut die doppelte Dröhnung, international gestartet und national gelandet – das musst du erstmal aushalten. (Da gibt es verstörende Drogenerlebnisse, die sind deutlich weniger gefährlich.)

Ich habe es überstanden. Allzu oft muss ich das aber nicht haben.


0 Antworten auf “Graffiti und Stadtfest – weil sonst nix los ist”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − sechs =