Waffen gegen den Terror?

Redaktion kommunal

Es gibt Zeiten, da muss einmal an die Tradition der Linken erinnert werden, die zwar stets antimilitaristisch aber bei weitem nicht immer pazifistisch war. Aus guten Grund: Nazi-Deutschland, Pol Pot und jetzt die ISIS-Faschisten waren und sind nicht mit Worten zu bekämpfen. Leider.

Wir stellen zur Diskussion: