Miltenberg: Führung durch interessante Daueraustellung

Info der Caritas MIL

P. Maximilian Kolbe (ermordet in Auschwitz) – Gemälde von Jutta Winterheld für das Franziskushaus

Seit Mai ist im Miltenberger Franziskushaus die Dauerausstellung mit Gemälden der Malerin Jutta Winterheld zu sehen. In fünf Caritasräumen im ehemaligen Franziskanerkloster werden seither Bilder zu Passion und Auferstehung der in Miltenberg lebenden Künstlerin gezeigt. In einigen Führungen konnten diese Gemälde der interessierten Öffentlichkeit bisher schon näher gebracht werden.

Das Interesse ist aber weiterhin so groß, dass sich die Caritas sowie die Künstlerin entschlossen, im Oktober einen weiteren Termin anzusetzen, bei dem Kunstinteressierte an einem Rundgang durch die Räume im Erdgeschoss des ehemaligen Klosters teilnehmen können.

Die Führung wird gestaltet von Jutta Winterheld in Zusammenarbeit mit Caritas-Mitarbeiter Martin Pechtold. Sie beginnt am Samstag, 25. Oktober um 17 Uhr. Treffpunkt ist am Haupteingang des Franziskushauses hinter der Klosterkirche am Miltenberger Engelplatz. Der Eintritt ist frei.


0 Antworten auf “Miltenberg: Führung durch interessante Daueraustellung”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − = null