Afterworkclass mit Film

Stern e.V.

Afterworkclass mit Film “Warum starb Oury Jalloh?”

Am 07. Januar stirbt 2005 Oury Jalloh, gefesselt an Händen und Füßen, im Polizeirevier Dessau. Offizielle Todesursache: Tod durch Hitzeschock. Offiziell habe das Opfer seine Matratze in der Zelle, an die er gefesselt gewesen war, mit einem Feuerzeug selbst angezündet. Das wird jedoch immer stärker angezweifelt. Ein Jahr lang haben die Autoren Marcel Kolvenbach und Pagonis Pagonakis Fakten, Obduktionsberichte und Ermittlungsunterlagen recherchiert, mit Zeugen gesprochen und beobachtet, wie man in Dessau mit dem Tod Oury Jallohs umgeht.

Anlässlich des Jahrestages zeigen wir bei der Afterworkclass einen Dokumentarfilm der der Frage nachgeht: Warum starb Oury Jalloh?

7. Januar 2015
Einlass: 19 Uhr
Filmstart: 20:30 Uhr
Stern, Platanenallee 1, Aschaffenburg

Weitere Infos zum Thema gibt es auf der Seite http://initiativeouryjalloh.wordpress.com/

Stern Blog & Facebook Veranstaltung.


0 Antworten auf “Afterworkclass mit Film”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× vier = vierundzwanzig