Die Schafe und die Gräuel der Geschichte

Mapec

Der Miltenberger Künstler Mapec hat einen Text über die Malerin und Bildhauerin Maria Lehnen geschrieben, d.h. über deren Werke im Museum.Burg.Miltenberg und die derzeitige Sonderaussstellung zu dieser Künstlerin in diesem Museum. Zitat: „Dass aber auch die Schafcharaktere, behaftet mit mangelndem Rückgrat und ohne Willen zum Widerspruch, bei Maria Lehnen nicht weniger in Ungnade fallen als die Wolfs-Charaktere, das ist offensichtlich. Schließlich sind es die Schafe, die – zumal in Deutschland – gerne blöken: „Führer befiel, wir folgen dir!“ Und das brauchen die Führer-Wölfe: folgsame Schafe. Keine Gräueltat der Geschichte ist je ohne sie möglich gewesen. Ihnen ruft Hannah Arendt ihren berühmten Satz zu: „Niemand hat das Recht zu gehorchen.“ Aber die Schafs-Menschen wollen das nicht hören. So nimmt das Übel seinen Lauf.“

Kompletter Text siehe H I E R.


0 Antworten auf “Die Schafe und die Gräuel der Geschichte”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − = eins